Bienenwachstücher für die Umwelt – nutzt diese Alternative!

Warum Bienenwachstücher für die Umwelt gut sind?

Bienenwachstücher für die Umwelt- das hört sich erst einmal ziemlich übertrieben an. Aber die bunten Baumwolltücher sind viel mehr, als ihr auf den ersten Blick seht. Ein Bienenwachstuch ist ein 100%iges Naturprodukt. Die Herstellung erfolgt nur mit nachwachsenden Rohstoffe. Demnach ist es nachhaltig. Außerdem beträgt die Lebensdauer der Tücher bis zu einem Jahr. Überlegt einmal, wieviel Frischhalte-und Alufolie ihr damit in einem Jahr einspart. Wenn ihr ein Bienenwachstuch entsorgt, könnt ihr es kompostieren. Oder ihr nutzt es als Grillanzünder. 🔥 Ihr seht also, wie hervorragend Bienenwachstücher für die Umwelt sind.

Weshalb produzieren wir in Deuschland so viel Verpackungsmüll?

Trotzdem sich immer mehr Menschen bewußt für die Umwelt einsetzen, ist der Verbrauch von Verpackungsmüll in Deutschland angestiegen. Die Deutschen liegen dabei mit an der Spitze in Europa. Während der EU- Bürger im Jahr 2016 durchschnittlich etwa 24 kg produzierte, verbrauchte der Deutsche etwa 37,5 kg Verpackungsmüll. Das liegt zum einem am stetig wachsenden Online-Handel.  Zum Anderen wird zu viel Einweg- Verpackung genutzt. Beispielsweise gehört der Kaffee-To-Go Becher dazu oder auch die gängige Lebensmittel-Verpackung.

So viel Müll vermeidet ihr, wenn ihr Bienenwachstücher für die Umwelt nutzt!

Der IK ( Industrievereinigung Verpackungsindustrie) schätzt, dass 2016 etwa 1600000 Tonnen Folien zur Verpackung produziert wurden. Damit liegt die Verpackungsfolie auf Platz eins. Stellt euch diese Zahl mal vor!!! Das ist eine unfassbar große Menge. Und ihr könnt dazu beitragen, diesen Abfallberg erheblich zu verringern! 👍 Beobachtet euch selbst, wieviel Folie ihr täglich benutzt. Mit unseren Handmade-Bienenwachstüchern spart ihr nicht nur Geld, sondern leistet einen wertvollen Beitrag für den Umweltschutz. Beispielsweise verbraucht ihr weniger Frischhaltefolie, wenn ihr euren Kindern die Schul-und Kitabrote in Bienenwachstüchern mitgebt. Oder ihr spart Folie beim Verpacken von Lebensmittelresten. Auch die Aufbewahrung der Lebensmittel wie Obst, Käse, Wurst, Kräuern und Brot mit einem Bienenwachstuch spart viel Folie ein.

Plastikrückstände in den Körpern unserer Kinder

Eine Studie des Umweltbundesamtes zeigt, dass fast alle Kinder und Jugendlichen Plastikrückstände im Körper aufweisen. Die Studie wurde von 2003- 2017 durchgeführt. Dabei zeigten sich in den Blut- und Urinproben der untersuchten Kinder Plastikrückstände. Diese sind ganz eindeutig gesundheitsschädlich und können Krankheiten auslösen. 😢 Demnach gelangt Plastik anscheinend durch verschiedenen Faktoren in die Körper der Kinder. Beispielsweise zählt dazu nicht nur Kleidung, Kosmetik wie z.Bsp. Creme und Waschmittel. Auch Lebensmittelverpackungen aus Plastik zählen zu den Verursachern. Darum solltet ihr unbedingt darauf auchten, wie ihr eure Lebensmittel verpackt. Vermeidet wenn möglich Plastikverpackungen und Folien. Gute Alternativen sind Glasbehälter, Stoffnetze, Porzellan und natürlich unsere Bienenwachstücher für die Umwelt. Besonders zu empfehlen sind unsere Bienenwachstuch-Sets für Kita-und Schule. Sie sind einzigartig, hip und einfach in der Handhabung.