Welche Rohstoffe nutzen wir für unsere Handmade-Bienenwachstücher?

Die Handmade-Bienenwachstücher aus unserer Manufaktur liegen uns sehr am Herzen. Darum ist die Auswahl der Materialien zur Herstellung sehr wichtig. Dabei liegt das Augenmerk natürlich an erster Stelle auf Bioprodukte und zertifizierte Materialien. Aber nicht nur die Rohstoffe an sich sind uns wichtig. Auch die Funktionalität und das Design der Stoffe spielt eine Rolle. Schließlich will unsere Manufaktur nicht nur einfach Bienenwachstücher verkaufen. Deshalb heißt unser Anspruch auch, Freude und Spaß mit den Bienenwachstüchern zu verbreiten.

Bienenwachstücher aus Öko-Tex-Standard und Bio-Baumwollstoffen

Alle Materialien, welche wir für unsere Bienenwachstücher verwenden

Die Herstellung unserer Handmade Bienenwachstücher erfolgt im Berliner Umland. Nach einer sorgfältigen Auswahl der Stoffe, wird dieser grob zugeschnitten, um anschließend im nächsten Schritt den Feinschliff zu bekommen. Durch die Umsäumung kann der Baumwollstoff nicht ausfransen. Die Stoffe zur Herstellung erwerben wir von unterschiedlichen Anbietern. Stoffe nach Öko-Tex-Standard und Bio-Baumwollstoffen sind die Grundlage für unser Bienenwachstuch.

Die Stoffe für unsere Handmade Bienenwachstücher

Öko-Tex-Standard ist eine Zertifizierung. Unter anderem bedeutet es, dass der Stoff gesundheitlich unbedenklich für den Menschen ist. So bedeutet Bio-Baumwollstoff, dass die Baumwolle biologisch angebaut wird. Auch die Verarbeitung erfolgt ausschließlich biologisch. Natürlich sind Bio-Baumwollstoffe bedeutend teurer als Stoffe nach Öko-Tex-Standard.

Handmade Bienenwachstücher aus eigener Manufaktur
Stoffe für Handmade Bienenwachstücher

Welches Bienenwachs verwenden wir für die Bienenwachstücher?

Unser Bienenwachs zur Erzeugung der Handmade-Bienenwachstücher aus unserer Manufaktur ist 100% reines Bienenwachs. Nur so entfaltet die Bienenwachsschicht auf den Baumwolltüchern auch ihre natürliche Wirkung.

Kiefernharz

Des Weiteren vervollständigt Kiefernharz die Mischung zum Beschichten. Das Harz ist zu 100% natürlich.

Propolis für die Herstellung der Handmade Bienenwachstücher

Propolis ist ein weiterer Stoff der Zutatenliste unserer Materialien. Propolis ist ein von den Bienen produzierte harzartige Stoff und enthält ebenso einzigartige Inhaltssoffe. Beispielsweise ist Propolis antibiotisch (antibakteriell) und antiviral. Die Bienen dichten damit ihre Waben und Fluglöcher ab. So halten sie Krankheiten aus ihren Waben fern. Zudem kleiden sie die Waben mit einer Schicht Propolis aus, damit ihre Brut behütet aufwachsen kann. Deshalb erhöht die Zugabe von Propolis die gute Wirkung unserer Handmade-Bienenwachstücher aus unserer Manufaktur. Die ideale ökologische Alternative zur Frischhaltefolie!

Kokosöl für die Geschmeidigkeit

Für die Geschmeidigkeit der Imprägnierung sorgt Bio-Kokosöl. Dadurch, dass Bienenwachs aushärtet, würde  die Beschichtung mit der Zeit abblättern und abplatzen. Aber durch eine abgestimmte Menge an Kokosöl wird dieser Effekt verhinder und Sie werden lange mit den Bienenwachstüchern freude haben.

Handmade Bienenwachstücher Wachsmischung

Wie stellen wir die Handmade-Bienenwachstücher in unserer Manufaktur her?

Nach dem Zuschnitt der Stoffe, stellen wir die Mischung für die Beschichtung der Baumwolltücher her. Dazu wird das Wachs geschmolzen. Dem flüssigen Wachs wird nun alles Weitere hinzugefügt. Ihr erhaltet die fertige Bienenwachsmischung im übrigen in unserem Shop. Die Stoffteile überziehen wir dann mit dem erwärmten Wachsgemisch. Jedes einzelne Baumwolltuch wird dabei von Hand beschichtet. Nach dem Erkalten des Bienenwachs-Gemisches überprüfen wir alle Stücke, beispielsweise auf die vollständige Imprägnierung Tuches etc.. Schließlich verpacken wir die Bienenwachstuch-Sets noch hübsch. Zum Schluss verschickt der Versand das Paket zu den Kunden.